Kostenloser Versand UND 10% Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 60€!
Zehn gebräuchliche englische Wörter, die ihren Ursprung bei den Wikingern haben

Wikinger Kulturen -

Zehn gebräuchliche englische Wörter, die ihren Ursprung bei den Wikingern haben

des Lesens

Die Wikingerzeit gerät nie in Vergessenheit, auch wenn der endgültige Ruhm der Wikingerzeit zu Ende gegangen ist. Was die Wikinger der Generation hinterlassen haben, wurde immer anerkannt und in die neue Ära übertragen. Sie wissen vielleicht nicht, dass es eine Fülle von englischen Wörtern gibt, deren Wurzeln in der Wikingerzeit liegen.

Hier sind zehn gebräuchliche englische Wörter, deren Wurzeln bis in die Wikingerzeit zurückverfolgt werden können.

Ugly (Hässlich)

Wenn die Wikinger jemanden mit einem unattraktiven Aussehen darstellen wollten, um nicht zu sagen "schrecklich", sagten sie "uggligr", abgeleitet von "ugga", was Furcht bedeutet. Die meisten Menschen glauben, dass ein Wikingerkrieger, der nicht über gute Fähigkeiten verfügte, auch mit einem hässlichen Äußeren noch nützlich war. Das schreckliche Aussehen der Wikinger konnte die Feinde in Angst und Schrecken versetzen, so dass der hässliche Mann zu einem furchterregenden Räuber wurde.

Thursday (Donnerstag)

"Thursday" ist der mittlere Wochentag. In der Wikingerzeit war er "Thors dag", der dem Donner- und Blitzgott Thor gewidmet war. Dieses Wort geht auf das 12. Jahrhundert zurück, also auf das Ende der Wikingerzeit. Auf Altnordisch war es "thōrsdagr".

Thor und die Riesenschlange Jormungandr

Thor und die Riesenschlange Jormungandr

Einige Gelehrte glauben, dass die Wikinger angesichts der Popularität des Christentums einen Weg gefunden haben, ihre Religionen zu retten, indem sie ihre Götter an ihren Wochentagen verehrten.

Husband (Ehemann)

"Husband" ist eigentlich das altnordische "húsbóndi". Es war ein zusammengesetztes Wort, das "hús" (Haus) und "bóndi" (Herr des Landes) bedeutete. Im Allgemeinen bedeutete "húsbóndi" also "der Herr des Hauses", was bedeutet, dass die Macht in jeder Wikingerfamilie in der Hand der Männer lag. Im modernen Sinne ist dies etwas anders, denn der gute Ehemann ist derjenige, der das Wohl seiner Familie an die erste Stelle setzt.

Happy (Glücklich)

"Was ist Glück" ist eine typische Frage für immer. Die Antwort hängt in der Tat von jeder persönlichen Meinung ab. Dabei ist Glück sehr schwer zu messen und dementsprechend schwer genau zu definieren.

Das Wort "happy" hat seinen Ursprung in der Wikingerzeit. Ragnar Lothbrok und seine Mannschaft benutzten das Wort "happ", um die Freude über Glück und Schätze zu beschreiben. Später wurde das Wort um die Endung "-y" erweitert.

Gift (Geschenk)

Bis der Himmel einstürzt und der Jüngste Tag eintritt, liebt die Menschheit den Austausch von Geschenken. Niemand kann erklären, warum die Menschen das Austauschen von Geschenken so sehr lieben. Vielleicht ist es ein Teil unserer DNA geworden. Im Altnordischen lernen wir das Wort "gipt", das Glück bedeutet. Dieses Wort legte später den Grundstein für das englische Wort "gift".

Egg (Ei)

"Bumble, bramble, which came first, sir,
Eggs or chickens? Who can tell?"

Es ist ein ewiges Rätsel, ob die Eier zuerst da waren oder die Hühner.

Obwohl wir keine genaue Antwort auf dieses Rätsel finden können, wissen wir sicher, dass das Wort "egg" seinen Ursprung in der Wikingerzeit hat. Es stammt von dem Wort "æg" ab.

Knife (Messer)

Es waren die Menschen aus den skandinavischen Regionen, die das Wort "knife" geprägt haben. Dieses Wort geht auf die Wikingerzeit zurück. Damals verwendeten die Wikinger das Wort "knifr".

Wikingermesser

Window (Fenster)

Das englische Wort "window" bezeichnet einen Teil eines Bauwerks, der es den Insidern ermöglicht, durch das Bauwerk zu schauen, ohne nach draußen zu treten. Ein Haus ohne Fenster ist ein blindes Haus. Und die Wikinger gehörten zu den ersten Stämmen, die diese Tatsache erkannten.

Das Wort "Fenster" hat seinen Ursprung in dem altnordischen zusammengesetzten Wort "vindauga". Es setzte sich zusammen aus "vindr" für Wind und "auga" für Auge.

Elf

In den Medien wird die "Elfe" häufig als schönes und glänzendes Wesen dargestellt, das dem menschlichen Körper ähnelt. Aber das Wort "Elf" stammt aus dem Altnordischen und war nicht so schön. Es stammt von dem Wort "Alp", das "Alptraum" bedeutet. In der nordischen Mythologie waren Elfen sowohl Helfer als auch Verursacher der Zerstörung der Menschheit. Elfen wanderten oft umher, wenn die Nacht hereinbrach.

Elfe in der nordischen Mythologie

Die Elfen der Wikinger waren nicht die schönen Geschöpfe, die im goldenen Saal auf den Harfen spielten, um sich und andere zu unterhalten. Das Wort "Elf" stammt aus der altnordischen Sprache "Alp" und bedeutet "Alptraum". Den Wikingersagen zufolge wanderten die Elfen oft nachts umher.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Erhalten Sie unsere Artikel in Ihrem Briefkasten.