Kostenloser Versand UND 10% Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 80€!
Wie Sie Ihre Beziehungen nach dem nordischen Mythos weise pflegen

Wikinger Kulturen -

Wie Sie Ihre Beziehungen nach dem nordischen Mythos weise pflegen

des Lesens

Lesen Sie die nordische Mythologie und verpassen Sie keine Lebenslektionen, die Sie lehren können, ein mutiges Leben zu führen. Wie wir bereits in früheren Blogbeiträgen erwähnt haben, ist die nordische Mythologie ihrer Zeit weit voraus und auch heute noch wertvoll, weil sie Lektionen enthält, die zu jeder Zeit angebracht sind. Die nordische Mythologie enthält die Geschichte, wie Liebe Rasse und Glauben überwindet, oder die Geschichte, wie man Frauen durch die Verehrung der Göttinnen ehrt. Eine weitere Lektion, die wir in diesem Blogbeitrag teilen möchten, ist der kleine Tipp, der eine große Veränderung in Ihrem Leben bewirkt. Es geht darum, wie man seine Beziehungen zu anderen Menschen auf weise Art und Weise aufbaut und pflegt. Der Hauptlehrer in der Wikingerklasse des Lebens in diesem Blogbeitrag ist Loki, der nordische Trickster.

Wie pflegte Loki seine Beziehungen auf kluge Weise?

Es gibt zwei Dinge, die unsere Aufmerksamkeit erregen, wenn es um den nordischen Trickster Loki geht. Das erste sind die Probleme, die er dem nordischen Pantheon bereitet. Die zweite Sache sind die Geschenke, die Loki den Göttern macht.

In der Tat stammen fast alle wertvollen Schätze des nordischen Pantheons von Loki. Die Geschichte von Loki und den Schätzen der Götter könnte aus der Zeit stammen, als Loki das Haar von Sif, Thors Frau, abschneidet.

Eines Tages hat Loki das Gefühl, dass er nicht lustig ist und etwas finden sollte, das seine Stimmung hebt. Da beschließt er, sich in das Zimmer von Sif zu schleichen, die für ihr goldenes Haar berühmt ist. Als Loki das Zimmer betritt, schläft Sif noch. Ohne zu zögern, schneidet Loki das schöne Haar ab. Als Thor diesen Vorfall entdeckt, beschuldigt er Loki sofort, der Schuldige zu sein, und droht ihm, ihn seines Lebens zu berauben, wenn er nicht wiedergutmacht, was er getan hat. Loki verspricht natürlich, die Tat wiedergutzumachen. Und er macht sich auf den Weg ins Land der Zwerge, von denen Loki glaubt, dass sie die einzigen sind, die ihm helfen können. In Svartalfheim gelingt es Loki, die Zwerge zu bitten, nicht nur das goldene Haar für Sif herzustellen, sondern auch viele andere Schätze.

Zwerge in der nordischen und germanischen Mythologie

Loki beschenkt die Götter mit vielen von Zwergen gefertigten Schätzen

Die Liste der Geschenke von Loki an die Götter umfasst Skíðblaðnir, das magische Schiff, das durch den Wind fahren kann, für Gott Frey, Gungnir, den Speer, der zur mächtigen Waffe für Odin, den Allvater, wird, Gullinborsti, den goldenen Eber für Gott Frey, den Ring Draupnir für Odin und vor allem den Hammer Mjolnir für Thor. Loki bringt diese Schätze zurück nach Asgard und verschenkt sie alle an die Götter. Er schenkt sich selbst nichts, und tatsächlich gibt es auch keine besonderen Gegenstände, die mit Loki in Verbindung gebracht werden.

Was ist die Bedeutung der Geschichte?

Die Bedeutung ist ganz klar, nicht wahr? Es ist die Art und Weise, wie Loki uns lehrt, wie man Beziehungen aufrechterhält, indem man andere Menschen mit den Dingen versorgt, die sie sich wünschen. Es geht nicht darum, anderen Menschen materielle Geschenke zu machen. Aber es geht auch darum, ihnen zu zeigen, dass sie einem wirklich am Herzen liegen. Manche Menschen brauchen vielleicht eher materielle Dinge, als dass sie sich um ihr geistiges Wohlbefinden kümmern. Aber es gibt auch Menschen, die sich wünschen, dass andere sich wirklich und ehrlich um sie kümmern und nicht nur um das Materielle.

Was ich damit sagen will, ist, dass man eine Beziehung nur dann aufrecht erhalten kann, wenn man aufrichtig darüber nachdenkt und nicht nur anderen Menschen Geschenke zuwirft, um sie zu befriedigen. Zeige ihnen, dass du dich wirklich kümmerst, und du wirst zurückbekommen, was du willst, genau wie Loki in der nordischen Mythologie.

Wikinger Hoodie mit Loki und Fenrir

Wir alle wissen, dass Loki die komplizierteste Figur der nordischen Mythologie ist. Denn Loki hat dem nordischen Pantheon sowohl Schaden als auch Gutes zugefügt. Die Probleme, die er verursacht, verärgern die nordischen Götter und uns, das Publikum in der modernen Welt. Aber auch die Ideen, die Loki hat, um anderen aus den Schwierigkeiten zu helfen, sollten in Betracht gezogen werden. Anhand der nordischen Sagen können wir sehen, dass Loki ein Mann ist, der weiß, wie man mit Menschen umgeht. Auch wenn er tief im Innern vielleicht nicht so gut mit anderen Menschen umgehen möchte, versucht er, die Beziehungen weise zu pflegen und zeigt nie ein Zeichen von Unfreundlichkeit. Er mag sich unwohl fühlen, wenn er sich mit Göttern umgibt, die seine Erzfeinde sind. Aber um einen Platz in Asgard zu haben und um dem langfristigen Ziel zu dienen (das darin bestehen könnte, die nordischen Götter zu stürzen), muss er seine Beziehungen zu den Göttern pflegen.

Odin und sein Tier Sleipnir

Loki beschenkt Odin mit Sleipnir, der Lokis Kind ist (Cre: Hellanim Deviantart)

Obwohl viele Leute denken, dass Loki zu unecht ist, sollte man nicht vergessen, in welcher Situation sich Loki befindet. Er will einen Platz im nordischen Pantheon, also muss er etwas dafür tun. Er muss etwas opfern und seine Zeit und Mühe aufwenden, um die Beziehung zu seinen Feinden aufrechtzuerhalten. Odin hat sein eigenes Ziel (mehr Wissen zu erlangen) und Loki auch. Er hat sein eigenes Ziel. Und er hat seinen eigenen Weg, dieses Ziel zu erreichen.

Versuchen Sie, diese Botschaft aus einem positiven Blickwinkel zu betrachten. Lassen Sie alles mit den Lektionen umgeben, wie man die Beziehung weise pflegt. Wenn du etwas von den anderen willst, musst du etwas von dir selbst opfern. Auf diese Weise zeigst du, dass du einen fairen Handel mit anderen eingehst. Wenn du willst, dass deine Beziehungen zu anderen Menschen reibungslos verlaufen, musst du ihnen zeigen, dass du dich um sie sorgst und nicht willst, dass die Beziehung zerstört wird. Es wird nichts geschehen, wenn du nur dasitzt und betest. Gott wird nicht in deinem Leben auftauchen, ohne dass du ihn rufst. Und Ihre Beziehung wird an Ihrer Gedankenlosigkeit und Gleichgültigkeit zerbrechen. Tauschen Sie die Geschenke aus und gehen Sie oft in ihr Haus.

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Erhalten Sie unsere Artikel in Ihrem Briefkasten.