Kostenloser Versand UND 10% Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 80€!
Nidavellir, das Königreich der Zwerge

Nordische Mythologie Welten -

Nidavellir, das Königreich der Zwerge

des Lesens

Svartalfheim-Nidavellir : Das Königreich der Zwerge in der nordischen Mythologie

In der nordischen Mythologie leben die Zwergenschmiede entweder in Nidavellir oder in Svartalfheim. Diese beiden Welten werden jedoch im Allgemeinen als ein und dieselbe betrachtet. Nidavellir kann wörtlich mit "dunkle Felder" übersetzt werden, was auf seine unterirdische Lage zurückzuführen ist. So wird auch die Zwergenwelt in der Völuspa beschrieben.

Was wissen wir über Nidavellir, die Welt der Zwerge ?

Nidavellir, die Heimat der Zwerge

Es gibt nur sehr wenige Texte über Nidavellir, auch wenn die Heldentaten der Zwerge immer wieder erzählt werden. Es ist daher schwierig zu sagen, wie die Welt der Zwerge in der nordischen Mythologie aussah. Das Einzige, was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass Nidavellir unter Midgard und über Helheim liegt. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel über die 9 nordischen Welten.

Manche sagen, dass Nidavellir ein unterirdisches Labyrinth gewesen sein muss, in dem die Zwerge mit Hilfe von Edelmetallen große und schöne Räume geschaffen haben. An der Biegung der großen Wege gruben die Zwerge ihre eigenen Behausungen. Es war also möglich, bei einer falschen Abzweigung in das Esszimmer eines anderen zu gelangen.

Und dann mussten all diese Straßen und Keller extrem schlecht beleuchtet sein. Es gab keine Möglichkeit, dass das Sonnenlicht nach Nidavellir eindringen konnte. Um sich selbst zu beleuchten, mussten sich die Zwerge mit dem Feuer von Fackeln oder dem Feuer der Schmieden begnügen. Man kann sich vorstellen, dass es auf der Zwergenwelt sehr kalt und dunkel gewesen sein muss.

Die Völuspa zählt insgesamt etwa sechzig Zwerge. Die Hälfte von ihnen lebt unter der Erde. Und die andere Hälfte in den Bergen.

Svartalfheim und Nidavellir, ein und dieselbe Welt ?

Svartalfheim und Nidavellir, das Königreich der Zwerge

Für manche sind Svartalfheim und Nidavellir recht unterschiedlich. Svartalfheim wäre dann die Heimat der Dunkelelfen und Nidavellir die der Zwerge.

Die Welt von Svartalfheim wäre viel schwieriger zu erreichen als Nidavellir. In der Tat würden die Zwerge viel mehr Besucher und Reisende in ihrem Land haben als ihre Nachbarn, die Dunkelelfen.

Für andere sind sie in Wirklichkeit ein und dieselbe Welt, Teil der neun Welten der nordischen Mythologie. Hier finden wir sowohl die Zwerge als auch die Dunkelelfen. Und was wäre, wenn sie auch ein und dieselbe Art von Humanoiden wären? In der Tat nannten die Wikinger die Zwerge Dunkelelfen. Sie beschrieben sie als Humanoide von geringer Größe, aber schwarzer Farbe.

Wikinger Runen auf Drachenblut Stein

Wer sind die Zwerge in der nordischen Mythologie ?

Wer sind die Zwerge in der nordischen Mythologie ?

Die Zwerge wurden von dem Gott Odin und seinen beiden Brüdern Vili und Vé bei der Erschaffung der Welten erschaffen. Als sie Asgard aus dem Leichnam des Riesen Ymir erschufen, schufen die drei Götter auch die Ozeane, die Berge, den Himmel, die Bäume und vieles mehr. Und aus den Larven, die sich in Ymirs Fleisch entwickelten, formte Odin die Zwerge.

Die Zwerge lebten zunächst in Ioruvellir, Aurvangard und Svarinshaug. Dann schickten die Götter sie in den Untergrund nach Nidavellir. Die Götter hielten sie für viel zu hässlich, um an der Oberfläche und vor den Augen der Welt zu leben, und verdammten sie zu einem Leben im Verborgenen, in den Schatten.

Sie hätten es ohnehin nicht gewagt, auf die Erde zurückzukehren. Die Zwerge befürchteten sogar, dass das Licht sie in Stein verwandeln würde. Die Legende besagt, dass der Gipfel Trold-Tindterne in Norwegen in Wirklichkeit aus Zwergen besteht, die von den Sonnenstrahlen eingefangen wurden.

Die berühmtesten Zwerge der nordischen Mythologie

Die berühmtesten Zwerge der nordischen Mythologie

Es ist unmöglich, alle Namen der Zwerge aufzuzählen. Einige sind jedoch in der nordischen Mythologie mehr oder weniger gut bekannt.

Hier ist eine Liste einiger Zwerge aus der nordischen Mythologie:

  • Andvari ist der Zwerg, der vom Gott Loki in einen Hecht verwandelt wurde, damit er ihm seinen Schatz gibt.
  • Brokk ist einer der beiden Zwergenschmiede, die viele magische Gegenstände wie den Ring Draupnir, Gungnir oder Mjöllnir hergestellt haben.
  • Eitri ist der Bruder von Brokk. Er half Brokk bei der Herstellung vieler magischer Gegenstände.
  • Regin ist der Adoptivvater des Helden Sigurd. Zusammen mit seinem Bruder Fafnir tötete er seinen Vater, um dessen Vermögen zu stehlen. Dann fordert er Sigurd auf, seinen Bruder zu töten.
  • Fafnir ist der Bruder von Regin. Er verwandelt sich in einen Drachen, um den Familienschatz zu bewachen.
  • Austri, Nordi, Surdri und Vestri sind die vier Zwerge, die die vier Himmelsrichtungen Ost, Nord, Süd und West repräsentieren und tragen.
  • Alviss ist der Zwerg, der um die Hand von Thors Tochter anhält. Der Gott befragt ihn dann die ganze Nacht hindurch, so dass er am frühen Morgen von der Sonne versteinert wird.

Die Kräfte der Zwerge

Zwerge in der nordischen Mythologie können hinterlistig und gefährlich sein, obwohl einige von ihnen große Weisheit besitzen. Vor allem aber sind die Zwerge alles andere als nutzlos.

Sie sind in der Tat große Schmiede, aber auch große Magier. Sie sind diejenigen, die die verschiedenen Gegenstände herstellen, aber auch die mächtigen Waffen, die die Götter benutzen. Einige der Zwerge scheinen auch zur Metamorphose fähig zu sein.

Nidavellir in der Volkskultur

Die Welt der Zwerge taucht in der Populärkultur auf, insbesondere in den Avengers. Im Film "Avengers: Infinity War" kehrt Thor nach Nidavellir zurück, nachdem sein Hammer zerbrochen ist. Obwohl alle Zwerge von Thanos ausgerottet wurden, bleibt nur einer übrig: Eitri. Er ist derjenige, der Thor helfen wird, einen neuen Hammer zu bauen. In dieser Episode sagt Rocket zu Thor: "Nidavellir ist echt? Ernsthaft? Ich meine, dieser Ort ist eine Legende. Sie stellen die mächtigsten und schrecklichsten Waffen her, um das Universum zu quälen. Ich würde gerne dorthin gehen, bitte."

Nidavellir und die Zwerge tauchen auch in der Videospielverfilmung "Thor: The Dark World" sowie in der Avengers-Comic-Vorgeschichte "The Avengers: the Avengers initiative" auf.

Vikings Pullover mit Mjolnir und Fenrir


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Erhalten Sie unsere Artikel in Ihrem Briefkasten.